Slim Diät-Shake von Nutri+

Veganer Diätshake von Nutri+ (Haselnuss)

Veganer Diätshake von Nutri+ (Haselnuss)

Veganer und die Milchallergiker, die ihre Ernährung durch zusätzliches Protein ergänzen wollen, könnten ein veganes Pulver in Betracht ziehen. Dazu gehören Menschen, die daran interessiert sind, Muskeln aufzubauen oder ein gesundes Gewicht zu halten.

Wenn du kein Fleisch isst, wirst du früher oder später von Freunden, Verwandten und völlig Unbekannten viel über deine benötigte Proteinzufuhr erfahren. 😉 Aber solange du eine ausgewogene Ernährung befolgst, wirst du wahrscheinlich deine grundlegenden Proteinanforderungen erfüllen.

Wer in seinen Ernährungsplan auch auf Hülsenfrüchte wie Linsen, Erbsen und Bohnen – die eine wichtige Quelle für Protein in einer veganen Ernährung sind, baut, hat in der Regel auch keinen Proteinmangel. Sollte nun aber auch Sport und/oder Muskelaufbau hinzukommen, stößt der Körper schnell an seine Grenzen. Hier sind Protein- oder Abnehmshakes sinnvoll, da sie dabei helfen, dass der Körper beim Abnehmen nicht Muskelmasse nimmt, sondern Fett. Abnehmshakes sind zusätzlich sinnvoll, um Hunger oder Appetit unter Kontrolle zu halten.

Nachdem ich auf meinem Blog über das Pulver für vegane Eiweißshakes von Nutri+ berichtet habe, stelle ich euch heute noch den Slim Diät-Shake vor. Diesen trinke ich morgens und bin dann oft für den halben Tag komplett gesättigt. Abends esse ich dann oft nur noch eine Portion Obst oder Gemüse. Was mir ein wenig bei Shakes fehlt, ist die soziale Komponente des Essens – mit Freunden treffen, rumsitzen, essen, Essen richtig kauen etc., darum nehme ich vegane Diätshakes meist nur für zwei – drei Wochen und mache dann eine Pause. Wer möchte, kann diese Shakes aber auch in den Alltag einbauen, zum Beispiel wenn im Alltag zwischen der Arbeit oder dem Studium nicht viel Zeit zum Kochen bleibt. Dann ist ein Shake in einer Flasche eine rasche Mahlzeit, die kaum Vorbereitung braucht.

Was kann der Slim Diät-Shake von Nutri+?
Ich bin wie oben genannt ganz begeistert für eine zweitweise Ernährung durch Shakes. Der Shake macht lange satt und schmeckt deutlich besser als ich dachte. Mit einem Preis um die 20 Euro pro Kilo liegt er im unteren bis mittleren Preissegment veganer Shakes. Ich würde ihn wieder empfehlen und kaufe ihn auch selbst wieder. Ihr findet den Shake hier auf der Herstellerseite.

Kommentare

Kommentare